Philosophie

Weinbau Winzigen mit Respekt gegenüber der Natur


Eine intakte Umwelt ist uns sehr wichtig. Wir arbeiten im Rebberg mit Freude und viel Engagement, aber auch Respekt und Demut gegenüber der wunderbaren Natur.

Unser Fokus liegt auf der Einhaltung möglichst hoher ökologischer und biodynamischer Prinzipien. Auf Einsatz von Herbiziden wird vollständig, auf chemischen Pflanzenschutz weitestmöglich verzichtet. Wir fördern wo immer möglich die Artenvielfalt in Fauna und Flora.

Zur Schonung der Rebstöcke und Qualitätssteigerung wird der Ertrag auf rund 600 g Traubenbehang pro Quadratmeter Rebfläche reduziert.

Im Keller verzichten wir auf jegliche Manipulation. So wird auch auf den Einsatz von tierischen Produkten verzichtet. Der Jahrgang 2019 trägt das Vegan-Label.

Wir legen viel Wert auf gesunde Lebens- und Arbeitsbedingungen sowohl im Rebberg als auch auf dem Betrieb und pflegen einen gleichermassen respektvollen Umgang mit unseren Mitarbeitenden wie mit unseren Kunden.